Portfoliokonstruktion und Aufbau

SIGLO unterstützt Kunden bei der Konstruktion und beim Aufbau eines Portfolios sowie der Wahl einer geeigneten Struktur. Eine zentrale Aufgabe dabei ist die Gewichtung von einzelnen Anlagen im Portfoliokontext von Kunden. Ziel ist es, für jede Anlage den idealen Risikobeitrag zu berechnen und anschliessend eine entsprechende Gewichtung der Anlage vorzuschlagen. Eine zweite wichtige Aufgabe ist die taktische Steuerung bzw. das Rebalancing der einzelnen Positionen über die Zeit.

Weitere wichtige Fragen liegen in der Wahl der Anlage­struktur selbst (Fonds, Mandate, Plattformen, etc.), der Regulation bzw. der regulatorischen Anforderungen, der juris­tischen Ausgestaltung, der Anlage­organisation, der Selektion von Dienstleistern sowie der Investitions­abwicklung.

SIGLO berät Kunden gesamtheitlich und versucht, ideale Pakete zusammen zu stellen und nicht nur einzelne Elemente daraus.

In den letzten Jahren hat SIGLO z.B. mehrere Portfolios für Insurance Linked Strategies (ILS), für Alternative Yield und Hedge Funds und für long only Aktien sowie für diversifizierte Alternative Anlagen aufgebaut. 

SIGLO Modul Portfolio Structure
© Copyright 2012 SIGLO, All rights reserved